Es ist Zeit für einen neuen Desktop-Computer

Für den anspruchslosen Gebrauch Zuhause, ist es vor allem wichtig, das der Computer leistungsstark genug für anspruchslose Videospiele zu spielen ist, für laienhafte Bildbearbeitung, um Texte zu schreiben und den Internet zu surfen.  Selbstverständlich muss er aber auch eine große Kapazität haben, um Daten zu speichern – also eine groß genug Festplatte, um die verschiedenen Dokumente der ganzen Familie darauf speichern zu können.

Desktop-Computer
Desktop-Computer Core i7, 8 GB, 250 GB

Grafiker erfordern in der Regel einen leistungsfähigeren Computer, aufgrund fortschrittlicher Prozesse, insbesondere eine leistungsfähigere Grafikkarte und einen größeren Bildschirm, der eine komplexe und präzise Bildbearbeitung ermöglicht. Eine besondere Kategorie sind noch Gamer-Computer und Computer, die gemeint dafür sind, um Software zu entwickeln, bei der die Benutzer ihre eigenen spezifischen Anforderungen haben.

Laptop oder lieber einer Desktop-Computer?

Der einzige Nachteil von Desktop-Computer liegt in der Größe und nicht Mobilität. Wenn Sie also nicht angewöhnt sind ihren Computer herum zu tragen, oder haben Sie eine Angewohnheit mit einem Computer auf einem bestimmten Ort zu arbeiten, ist der Desktop-Computer, gerade wegen seiner Flexibilität, noch immer die richtige Wahl.

Ähnliche Beiträge:

Previous Article

Blog-Beiträge