Nach Pressekonferenz: “Ich bete für den Präsidenten”: Pelosis Reaktion auf die Frage, ob sie Trump hasst, hat es in sich

“Hassen Sie Donald Trump?” Diese Reporterfrage brachte Nancy Pelosi beinahe aus der Fassung. Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses antwortet  sichtlich aufgebracht, dass es ihr als anständige Katholikin niemals einfallen würde, einen Menschen zu hassen.  …

Ein eher aufwühlender Moment für die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi. 

Die Demokratin ist eigentlich gerade dabei, nach einem Pressestatement die Bühne zu verlassen.

Doch ein Reporter, der für einen konservativen Sender arbeitet, ruft Pelosi noch eine Frage hinterher, auf die die 79-Jährige offenbar keine Antwort schuldig bleiben will.   

“Hassen Sie den Präsidenten?”

Ich hasse niemanden. Ich bin in einer katholischen Familie erzogen worden. Wir hassen niemanden – niemanden in der Welt. Werfen Sie mir das also nicht vor.

Ich habe Ihnen nichts vorgeworfen. Ich habe eine Frage gestellt.

Sie haben es mir vorgeworfen.”

Schließlich kehrt Pelosi an das Rednerpult zurück.

“Der Präsident ist ein Feigling, wenn es darum geht, Kindern, die Angst vor Waffengewalt haben, zu helfen. Er ist herzlos, weil er Migrantenkindern nicht hilft. Ich glaube, er will die Tatsachen der Klimakrise nicht erkennen. Doch das alles betrifft den Wahlkampf. Thematisieren Sie das im Wahlkampf. Hierbei geht es jedoch um die Verfassung der USA und die Fakten, dass der US-Präsident seinen Amtseid missachtet hat.

Als Katholikin nehme ich es Ihnen übel, dass Sie das Wort “Hass” in einem an mich adressierten Satz nutzen. Ich hasse niemanden. Ich wurde so erzogen – mit einem Herz voller Liebe. Ich habe immer für den Präsidenten gebetet und bete noch für ihn. Ich bete ständig für ihn.

Legen Sie sich nicht mit mir an, wenn es um solche Wörter geht.”

Auf Twitter reagiert US-Präsident Donald Trump mit Spott: Er glaube der Sprecherin “kein bisschen”.

Pelosi hatte soeben verkündet, dass Trump ihr als Sprecherin des US-Repräsentantenhauses keine Wahl lasse, ein offizielles Amtsenthebungsverfahren gegen ihn einzuleiten.

Artikelquelle

Posts aus derselben Kategorie: