Fahrradträgern

Wie Sie Ihr Fahrrad immer dabei haben

Angesichts der bevorstehenden Ferien und der freien Tage, die Sie wahrscheinlich weiter weg von zu Hause verbringen werden, ist die Möglichkeit, Fahrräder im Auto zu transportieren, wichtiger denn je: Wenn es etwas gibt, das die Laune eines jeden Urlaubers trübt, dann ist es, während der gesamten Autofahrt von einem schmutzigen Lenker, einer schmutzigen Gabel oder, noch schlimmer, einer schmutzigen Kettenstrebe am Hinterkopf getroffen zu werden.

Fahrradträgern

Warum ein Fahrradträger für das Auto

Ganz gleich, ob Sie einen Ausflug mit der Familie planen, zu einem Wanderweg in einem Naturpark fahren oder zum Trainingslager Ihrer Fußballmannschaft, die Möglichkeit, Ihre Fahrräder draußen zu verstauen, bedeutet mehr Platz für Menschen, Gepäck und Snacks in Ihrem Auto. Wenn Sie daran denken, einfach ein größeres Auto zu kaufen, ist es vielleicht die vernünftigste Lösung, in einen der vielen hervorragenden Withcar Fahrradträger für Autos zu investieren.

Video: 10 Tipps und Tricks: Fahrradträger | Fahrradtransport mit dem Auto | R+V24 Ratgeber

Es gibt eine Vielzahl von Fahrradträgern, die für den Transport von Fahrrädern konzipiert sind. Einige sind semi-permanente Installationen, wie z. B. für den Dachträger oder die Anhängerkupplung, während andere, wie z. B. Kofferraumträger oder Heckklappenträger, leicht entfernt und gelagert werden können, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Viele Radfahrer geben viel Geld für die besten Rennräder und Komponenten aus, und daher würde sich das Risiko einer Beschädigung durch einen billigen Fahrradträger, der nicht in der Lage ist, sie richtig zu sichern, oder der den Carbon-Rahmen schlecht abschließt, nicht lohnen. Schauen wir uns die Alternativen anhand eines Beispiels an – Herausforderung: Transport von bis zu 4 Fahrrädern auf unserem Autofahrradträger.

Posts aus derselben Kategorie: