Ein Holzspalter mit 10 Tonnen Stärke kann auch genügen

Wenn Sie einen Holzspalter kaufen, müssen Sie zuerst zwischen der Leistungsstärke des Holzspalters und was damit gemacht werden kann unterscheiden. Jedenfalls genügt ein Holzspalter mit 10 Tonnen Stärke, wenn Sie kein meterlanges oder längeres Brennholz spalten wollen und wenn das Holz keinen wirklich großen Umfang hat. Somit können wir behaupten, dass der Holzspalter mit 10 Tonnen Stärke für den privaten Gebrauch einige Male pro Jahr genügt, wo Sie Holz spalten wollen das schon in kürzere Längen geschnitten wurde. Um die 50 cm Länge ist ideal für einen solchen Spalter. Wo können Sie ihn kaufen? Es gibt einige Anbieter, wobei Uniforest einer der besten und bekanntesten ist, bei dem Sie sich den Holzspalter mit 10 Tonnen Stärke hier anschauen können: https://uniforest.de/produkte/holzspalter/titanium_11/.

Holzspalter mit 10 Tonnen Stärke

Für umfangreichere Arbeiten ist der Holzspalter mit 10 Tonnen Stärke zu wenig

Wenn Sie ganz seriös Holzstämme spalten möchten ohne sie vorher in kürzere Längen zu sägen, dann wird Ihnen der Holzspalter mit 10 Tonnen Stärke nicht ausreichen. In diesem Fall ist es viel besser, einen stärkeren Spalter zu wählen, zum Beispiel einen mit 16 oder 21 Tonnen Stärke, womit Sie auch Holzstämme mit 60 cm Umfang und über 1 Meter Länge spalten können.

Holzspalter mit 10 Tonnen Stärke

Natürlich ist so ein Holzspalter nur dann sinnvoll, wenn Sie ihn oft anwenden werden, ansonsten zahlt sich der Kauf nicht aus und eine Ausleihe wäre viel günstiger.

Beachten Sie die Merkmale vor dem Kauf

Natürlich ist Leistungsstärke nicht das Einzige, worauf Sie achten müssen. Achten Sie auch auf die Länge des Spaltens, die Länge der Axt, und auch das Gewicht, vor allem aber auch wie der Holzspalter angetrieben wird. Bei dem Herstellen Uniforest finden Sie ein umfassendes Angebot und ihre Holzspalter haben auch sehr verschiedene Charakteristiken, so dass Sie ganz bestimmt genau den, den Sie sich wünschen, finden.

Ähnliche Beiträge:

Previous Article
Next Article

Blog-Beiträge