Formel 1: Mercedes weiter unantastbar Hülkenberg sensationeller Dritter

Mercedes auch beim Jubiläums-GP der F1 in Silverstone dominant: Bottas auf Pole vor Hamilton. Bitter läuft es einmal mehr für Sebastian Vettel: Aus in Q2. …

— 08.08.2020

Hülkenberg sensationeller Dritter

Mercedes auch beim Jubiläums-GP der F1 in Silverstone dominant: Bottas auf Pole vor Hamilton. Bitter läuft es einmal mehr für Sebastian Vettel: Aus in Q2.

Mercedes ist in der Formel 1 weiter eine Klasse für sich. WM-Verfolger Valtteri Bottas schlägt beim zweiten Silverstone-Rennen innerhalb einer Woche gegen Teamkollege Lewis Hamilton zurück: Der Finne holt am Samstag im Qualifying beim GP zum 70-jährigen Jubiläum der Königsklasse seine 13. Pole in der Formel 1.

Auf Bottas’ Pole-Zeit von 1:25.154 Minuten hat Hamilton nur 0.063 Sekunden Rückstand. Trotzdem kommentiert der Brite: “Meine Runde war nicht gut genug. Valtteri hat den besseren Job gemacht und die Pole verdient.”

Bottas jubelt: “Ich bin sehr zufrieden! Es ist immer großartig, wenn einem so eine Runde gelingt.” Für das Rennen kündigt er an: “Von der Pole aus gibt es nur den Sieg als Ziel. Unser Rennspeed ist gut, wir haben vom Set-Up nochmal einen großen Schritt gemacht im Vergleich zu letzter Woche.” Im Qualifying liegen die Silberpfeile eine Sekunde vorm Rest des Feldes…

Für die Sensation am Samstag sorgt Nico Hülkenberg. Nach seinem enttäuschenden Blitz-Comeback mit Technik-Pech in der Vorwoche holt der Ersatzmann für den Corona-erkranten Sergio Perez im Racing Point Platz drei!